Datum: 12. Nov. 2021   18:00  Uhr                                                         

Eine wahre Geschichte, von Ärzten beglaubigt.

Nach einem schweren Verkehrsunfall mussten Andreas lebenswichtige Organe entfernt werden, noch während der Operation starb er. Der geöffnete Körper wurde notdürftig mit Klammern zusammengeheftet und abdeckt mit einem Leichentuch auf den Krankenhausflur gelegt. Fünf Stunden lag der leblose Körper dort, während Andreas eine interessante Reise antrat …

Sei dabei und höre seine Geschichte!